types_issue-june18
issue 5

Issue 5

Bestellen Sie zum Preis von EUR 14,00 (bzw. EUR 13,08 exkl. 7% MwSt) die aktuelle Einzelausgabe (zzgl. Versandkosten*).

Sprache:

14,00 €

Die fünfte Ausgabe von nomad betrachtet „The Human Aspect“ in der Entwicklung unserer Zeit. Der Mensch ist der größte Einflussfaktor auf unserem Planeten und sein Wirken beeinflusst seine Rolle selbst. Der Künstler Edward Burtynsky dokumentiert in diesem Kontext die Verformung der Erde von Menschenhand. Was bedeutet Mensch sein, wenn die Robotik Intimität übernimmt? Dieser Frage geht der Interactive Designer Dan Chen mit seinen einfühlsamen Maschinen nach. Die globale digitale Transformation bestimmt nicht nur den Weg der Informationen, sondern auch unserer Gefühle. Die Medienkünstlerin Cécile B. Evans ergründet dazu wirtschaftlichen Wert unserer Emotionen. Wie werden wir uns in der Zukunft ernähren? Hervé This stellt uns nach der Molekularküche die Notenküche vor. Gibt es zukünftig noch ein Innen und Außen oder nur ein Sein? Der japanische Architekt Junya Ishigami verabschiedet sich von Grenzen in der Architektur – für die Existenz des Menschen im Hier und Jetzt.

Table
of
content

Next

Tomás Saraceno Über die Ruhe in der Bewegung

Cécile B. Evans CéCILE’S WORLD

Edward Burtynsky The AnthropocenE Project

Carlo Ratti der „Living Nature“-Pavillon, Mailand

Hervé This Food Fracking

Piero Lissoni der intellektuelle Grundstein für neugier

Jianjun Xie Dongdao Creative Branding Group, Peking

Dan Chen Seelsorgemaschinen

Junya Ishigami Die Überwindung von Innen und Aussen

Dirk Vander Kooij Der Übermaterialist

Hongkong Hikes

22° 23' 47.141" N 114° 6' 34.189" E

14,00 €

Subscription